Das lange Warten hat ein Ende…

… unter diesem Motto begaben sich Ende April acht Mitglieder unserer Feuerwehr nach Leonding zur Firma Rosenbauer, um das neue und lang erwartete TLFA 3000/200 entgegenzunehmen.

Nachdem sich die Gemeinde Fulpmes und die Feuerwehr Fulpmes bereits im Jahr 2009 entschlossen hatten, das damals 26 Jahre alte TLFA 3000 gegen ein neues Fahrzeug zu ersetzen, entschied man sich im Jahr 2010, nach einer gründlichen Planungsphase mit
etlichen Fahrzeugbesichtigungen für den AT NEU der Firma Rosenbauer, aufgebaut auf einem VOLVO FM 330/4×4 mit Automatikgetriebe.

Am 25. April 2012 war es dann soweit und unsere Kameraden konnten nach einer ausführlichen Einschulung auf das neue Tanklöschfahrzeug die Heimreise antreten und das neue Fahrzeug den gespannt wartenden Kameraden präsentieren.

In der Zwischenzeit wurden schon einige Schulungen für das neue TLF durchgeführt, um die Mannschaft auf die Geräte und das Fahrzeug einzuschulen.

Neben der Normbeladung für ein TLF wurde bzw. wird auch einiges an Zusatzausstattung verbaut und mitgeführt:

- Lichtmast FLEXILIGHT LED
- Optische Wasserstandsanzeige
- Automatische Schaumzumischsystem DIGIMATIC
- Schnellangriff 1 x 40 m B + Verteiler, 1 x 30 m C
- Hygienewand
- 3 Stück Sauerstoffschutzgeräte
- Wärmebildkamera

weitere Bilder

 

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

LKW Brand-Brennerautobahn A13

“LKW/Lieferwagen Brand, A13 Richtung Brenner, Europabrücke”, mit diesem Einsatzstichwort wurde die Feuerwehr Fulpmes am 18.02.2012 um 09:14 Uhr nach Schönberg alarmiert. Umgehend rückten wir mit KDO, TLFA-3000 und RLFA-2000 zum Einsatzort aus, um die bereits kurz vorher alarmierten Feuerwehren Schönberg und Patsch beim Löscheinsatz zu unterstützen. Am Einsatzort eingetroffen bot sich den Einsatzkräften folgendes Bild. Ein mit mehreren Tonnen Waschmittel beladene LKW stand direkt auf der Europabrücke in Vollbrand, aufgrund der massiven Sichtbehinderung wurde die Richtungsfahrbahn Brenner von der Autobahnpolizei Schönberg komplett für den Verkehr gesperrt. Durch einen umfassenden Löschangriff konnte der Brand nach kurzer Zeit von den Feuerwehren Schönberg, Patsch und Fulpmes unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Um die Wasserversorgung der Tanklöschfahrzeuge sicher stellen zu können, wurde vom Einsatzleiter die Berufsfeuerwehr Innsbruck mit dem Großtanklöschfahrzeug (GTLF-10000) angefordert, diese hatte allerdings aufgrund der nicht gebildeten Rettungsgasse mit einigen Schwierigkeiten auf der Anfahrt zu kämpfen. Zur Versorgung der Atemschutztrupps mit Atemluftflaschen wurde noch die Alarmierung der Feuerwehr Mieders veranlasst. Die Abschlepp- und Bergearbeiten wurden von der Firma AUER/Matrei in Zusammenarbeit den Feuerwehren durchgeführt.

Einsatzdauer FF-Fulpmes: 09:14 – 13:00

Alarmierte Einsatzkräfte:

  • Feuerwehr Schönberg mit RLFA-2000, LF und LAST
  • Feuerwehr Patsch mit KDO und TLFA-2000
  • Feuerwehr Fulpmes mit KDO, TLFA-3000 und RLFA-2000
  • Feuerwehr Mieders/ATS – Füllstation mit MTF und ATS-Anhänger
  • Berufsfeuerwehr Innsbruck mit ELF, TLF 1. Grupppe, GTLF-10000 und TLFA (FF-Amras)
  • Autobahnpolizei Schönberg

Fotos:

 

 

 

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Ergebnislisten Landesschimeisterschaft 2012

Ergebnisliste

Mannschaftswertung

Klicke auf das Foto um das komplette Album zu sehen

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Gebäudebrand Industriegebiet

“Gebäudebrand Gewerbe/Industrie” so lautete die Einsatzmeldung für die Feuerwehr Fulpmes am 09.01.2012 um 16:15 Uhr, parallel zur Feuerwehr Fulpmes wurde auch die Feuerwehr Neustift über die Drehleiterschleife nach Fulpmes alarmiert.

Kurz nach 16 Uhr bemerkten Mitarbeiter einer Metallverarbeitungsfirma im Industriegebiet, dass sich Rauch über das Lüftungssystem in den Fertigungsbereichen ausbreitete. Sofort wurde über den Feuerwehrnotruf Alarm geschlagen und die betroffenen Bereiche evakuiert. Der Einsatzleiter der FF-Fulpmes konnte bei seiner Erkundung feststellen, das es sich vermutlich um einen Brand in der Lüftungsanlage handelt, durch einen Atemschutztrupp konnten schließlich Ablagerungen in einem Lüftungsschacht, welche sich aus noch ungeklärter Ursache entzündeten, lokalisiert und abgelöscht werden. Nach gründlicher Kontrolle der betroffenen Bereiche, konnten die Mitarbeiter nach ca. 45min. ihre Tätigkeiten wieder aufnehmen.

Einsatzende: 17:25 Uhr

Einsatzleiter: OBI Lanthaler Stefan jun.

Im Einsatz:

  • FF-Fulpmes mit KDOF, TLFA-3000, RLFA-2000, LF-A und 19 Mann
  • FF-Neustift mit KDOF, TLFA-3000, DLK und 14 Mann
  • Rettung Fulpmes mit RTW und Einsatzleiter
  • Polizei Fulpmes
  • TIGAS

Anwesend:

  • AK-Stubai ABI Markus Stern
  • Kdt. HBI Ing. Robert Siegel

 

Leider gibt  es von diesem Einsatz keine Bilder!!!

 

 

 

 

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Landesschimeisterschaft 2012

Hier gehts zu den Infos

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Fotos vom Brand Kraftwerk obere Sill sind online

Fotos Einsatz 13-09-11

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Fotos vom Summersplash 2011 sind online

Fotos Summersplash

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

24 h am Tag – 365 Tage im Jahr für eure Sicherheit im Einsatz

 

 

 

 

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert